Heizung & Sanitär Siegfried Wickert

Sanitär ~ Heizung ~ Solartechnik

§4 Absatz 1 Trinkwasserverordnung 2001

"Trinkwasser muss so beschaffen sein, dass durch seinen Genuss oder Gebrauch eine Schädigung der menschlichen Gesundheit insbesondere durch Krankheitserreger nicht zu besorgen ist. Es muss rein und genußtauglich sein."

Mit der Abgabe von Trinkwasser im Rahmen einer öffentlichen oder gewerblichen Tätigkeit gelten Betreiber von Trinkwasseranlagen als „Betreiber einer Wasserversorgungsanlage“ im Sinne der TrinkwV 2001/2011.

Diese (also nahezu fast alle Mehrfamilienhäuser in Deutschland!) sind in der Pflicht, die gesundheitliche Unbedenklichkeit des gelieferten Wassers sicher zu stellen und zu überwachen.

Für die reibungslose Einhaltung dieser Verordnung bieten wir unseren Kunden den kompletten Service von der Analyse und Dokumentation Ihrer Trinkwasserinstallation, Bestimmung von Probenahmestellen, Einbau von Armaturen zur Probenahme, sowie:

- die Durchführung der Probenahme durch unseren zertifizierten Probenehmer (nur solche Proben werden vom Gesundheitsamt anerkannt!)

- die Analyse der Proben durch ein akkreditiertes Labor entsprechend der Trinkwasserverordnung (gemäß den Richtlinien der TrinkwV und den Empfehlungen des DVGW 551)

- die fristgerechte Übermittlung und Dokumentation der Prüfergebnisse, bei Überschreitung der Messwerte auch an das Gesundheitsamt

- Unterstützung bei der Ursachenforschung und Durchführung der notwendigen  Maßnahmen (Desinfektion, Sanierung) bei abweichenden Befunden

  

Damit alles das gelingt, bieten wir Ihnen einen Komplettservice von A – Z. Erhalten Sie qualifizierte Unterstützung und setzen Sie sich mit uns in Verbindung.